merkenswert

 

Ideen und Umsetzungen,
die Ihr Unternehmen verändern.

 

Mindshare rules mit 12 IAB webAD Awards 2019

Posted · Kommentar hinzufügen

merkenswert: Seit 2007 betreuen wir die Mediaagentur Mindshare in Sachen Markenführung, Marketing, Werbung und PR. Damit freuen wir uns über jeden gewonnen Preis.
Beim 17. IAB webAD am 3. Oktober 2019 wurden 85 Awards in der Wiener Marxhalle für die besten Digitalkampagnen des Jahres verliehen. Mindshare ging mit 12 IAB webAD von der Bühne, stellt mit Livia Loigge das Nachwuchstalent des Jahres in der Kategorie Media und dominiert mit vier Gold-Awards vor Wavemaker mit drei Mal Gold unter den Mediaagenturen.

Abermals konnte das Interactive Advertising Bureau Austria, kurz IAB als größte Interessenvertretung der Digitalwirtschaft einen neuen, historischen Einreichrekord für den IAB webAD verzeichnen. Nach 258 Einreichungen im Vorjahr gingen heuer 342 Arbeiten in das Rennen um den wichtigsten Digital-Award des Landes. Im Vergleich zum Vorjahr ein beeindruckendes Plus von 32,6 Prozent. Trotz gestiegener Einreichungen wurden nur elf Arbeiten mit dem begehrten Gold-Award ausgezeichnet. Insgesamt wurden 85 Arbeiten prämiert.

IAB webAD hat „Vorbildwirkung“

„Das überragende Niveau der ausgezeichneten Arbeiten ist ein Qualitätsbotschafter für die heimische Digitalwirtschaft und die rot-weiß-rote Medienlandschaft. Alle Preisträger haben Vorbildwirkung für die gesamte Branche“, betont IAB-Austria-Vizepräsidentin Alexandra Vetrovsky-Brychta.

Foto: Philipp Lipiarski/Horizont