merkenswert

 

Ideen und Umsetzungen,
die Ihr Unternehmen verändern.

 

merkenswert macht „Nachhaltig wirten“ sichtbar

Posted · Kommentar hinzufügen

merkenswert: Wir haben uns zu Beginn der neuen Wirtshausführer-Ausgabe 2021 die Frage gestellt, wie man eine zukunftsfähige Gastronomie schaffen kann, ist doch von business as usual schon lange nicht mehr die Rede.

Mit der Rückbesinnung auf die Regionalität fand bereits ein erstes Umdenken statt – ein Schritt in die richtige Richtung. Damit die Marke „Wirtshaus“ aber zukunftsfähig ist, kann man sich nicht mehr ausschließlich auf Regionalität und Tradition zurückziehen, sondern muss neue Wege gehen. Die Lösung dafür ist die nachhaltige Transformation. Die kennen wir bereits von der digitalen Transformation, die denselben Bedeutungshintergrund hat, der heißt: Umlernen und umdenken.

Rasch bitte, denn noch haben die Wirte als Teil einer gut funktionierenden Tourismuswirtschaft das Privileg, die notwendige Transformation zum „Nachhaltig wirten“ aus einer Position der Stärke anzugehen. Das sehen auch 356 Wirtinnen und Wirte im neuen Wirtshausführer Österreich so. Sie bekommen erstmals das Wirtshausführer Grüne Herz für „Nachhaltig Wirten“, da sie dem vom uns gemeinsam mit Nachhaltigkeits-Experten entwickelten, umfangreichen Fragebogen mit den Themen „Warenwirtschaft/Produkte, Abfallvermeidung, Klima und Umwelt, Ausstattung/Reinigung sowie Mitarbeiterführung“ vollinhaltlich oder großteils positiv entsprochen haben.

Erstmals in der österreichischen Wirtshaus-Geschichte loben wir nachhaltige Initiativen der Wirtinnen und Wirte aus. Damit leisten Wirte einen entscheidenden Beitrag und machen ihre nachhaltigen Aktivitäten gleichzeitig sichtbar.“ Das Wirtshausführer „Grüne Herz“ weist den Gästen ab sofort den Weg zu Betrieben, die nachhaltig wirten.